So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

ich nehme seit einigen Tagen das Medikament Paroxetin 20 mg

Kundenfrage

ich nehme seit einigen Tagen das Medikament Paroxetin 20 mg am Tag ein.Kann ich bei starken Panikattacken zusätzlich ein anderes Medikament nehmen und wenn ja welches
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Hier sollten sie wirklich erst einmal die Wirkung von Paroxetin über 2 bis 3 Wochen abwarten, dann ggf. die Dosis auf 40 mg erhöhen lassen.

Direkte Medikamente "gegen" die Panikattacken sind fast immer hoch problematisch, da ein erhebliches Abhängigkeitsrisiko bei der Dauereinnahme besteht (Benzodiaezepine).

Eine mögliche Option könnte noch das Medikament Buspar sein. Hier finden Sie weitere Informationen über mögliche Medikamente. Dies sollte aber nicht per Internet geklärt werden, sie benötigen eine umfassende psychiatrische und psychotherapeutische Betreuung. Sonst wäre der Weg in einen Medikamentenmissbrauch vorgezeichnet.