So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Guten Abend ich hatte im januar dieses Jahres einen abszess

Kundenfrage

Guten Abend

ich hatte im januar dieses Jahres einen abszess im Hals , dabei wurden mir auch die mandeln entfernt, habe immer noch ein komisches gefühl im Mund , als spüre ich einen fremdkörper und öfters das gefühl als wäre hinten alles geschwollen...ist das nach solanger zeit normal...? Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

es dauert teilweise Jahre, bis der Körper sich an neue anatomische Verhältnisse gewöhnt.

 

Bewährt haben sich hier drei verschiedene Homöopathika:

 

Zunächst würde ich Ihnen morgens nach dem Aufstehen 7 Kügelchen Ignatia D 30 empfehlen.

 

Im Tagesverlauf, wenn Sie wieder das beschriebene Fremdkörpergefühl haben, nehmen Sie gleichzeitig 5 Kügelchen Apis mellifica D30 sowie 10 Kügelchen Lachesis D 12.

 

Die Einnahme von Apis und Lachesis dürfen Sie , wenn nach 15 Minuten keine Wirkung spürbar ist, wiederholen.

 

Nach wenigen Wochen müßte sich das Fremdkörpergefühl legen, dann bitte die Homöopathika nicht mehr weiter nehmen.

 

Wenn Ihnen meine Informationen hilfreich sind, würde ich mich über ein honorieren durch "akzeptieren" sehr freuen.

 

Freundliche Grüße.

 

 

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin