So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Was soll ich gegen Verspannungen im Stirn u. Kopfbereich tun.

Kundenfrage

Was soll ich gegen Verspannungen im Stirn u. Kopfbereich tun. Diese Verspannungen treten beim ruhen und besonders wenn ich den Kopf hinlege auf. Beim Arbeiten verschwinden sie meistens.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ist schon mal eine Vorstellung bei einem Arzt erfolgt?
Sind es nur Verspannungen oder auch Schmerzen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin wegen diesem Problem noch bei keinem Arzt gewesen. Die Verspannungen fühlen sich an, wie wenn sie eine zu enge Mütze tragen würden. Im Kopf fühlt man einen sehr unangenehmen Druck. Die Verspannungen verbreiten sich im Gesichtsbereich bis unter die Augen. Ich habe das Gefühl, dass sich alles an der Oberfläche abspielt.

Es sind unangenehme Verspannungen!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also:
Berichten Patienten über "Verspannungen", die ringsrum um den Kopf ziehen, so ist u.a. an den sogenannten Spannungskopfschmerz zu denken.
Die Ursache hierfür ist nicht vollends gefehlt. Die Behandlung hängt unter anderem davon ab wie häufig und in welcher Intensität diese Beschwerden auftreten. Meist erfolgt eine medikamentöse Therapie.
Aber: Sie sollten auf jeden Fall diese Beschwerden Ihrem Hausarzt schildern. Er wird Sie dann gründlich untersuchen und seine Verdachtsdiagnose schildern. Dann folgt die Therapie. Dauern Kopfschmerzen längere Zeit an so ist auch eine Bildgebung (CT oder MRT) zu erwägen.

Ich hoffe, das hilft weiter,

Dr. G.

___________
Denken Sie bitte daran, die Antwort zu akzeptieren, wenn ich Ihnen hilfreich sein konnte. Danke!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider bin ich mit dieser Antwort nicht zufrieden. Dieser Rat hätte ich auch von meiner Krankenkasse gratis erhalten können. Ich hätte mindestens einen Behandlungs - Vorschlag erwartet. Die Verspannungen kommen jeden Tag, und auch beim Aufwachen am Morgen vor.
Trotzdem vielen Dank für Ihre Bemühung
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kein Problem. Zahlung nur bei Zufriedenheit.
(Leider muss jedoch vor einer Therapie erst eine Diagnose gesichert werden, weshalb ich eine Therapieempfehlung hier nicht aussprechen kann.)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin