So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an OrthopaedeDdorf.
OrthopaedeDdorf
OrthopaedeDdorf, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Osteopathie, Sportmedizin, Akupunktur, spez. Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
OrthopaedeDdorf ist jetzt online.

Ich habe oberhalb des rechten H ftknochens ab und zu ein zwicken,

Kundenfrage

Ich habe oberhalb des rechten Hüftknochens ab und zu ein zwicken, als wenn jemand mit einer Nadel in s Fleisch sticht. Welche Ursache könnte dieses haben?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hier wäre genauer zu klären, ob der Schmerz auch durch Beinbewegungen auslösbar ist. Eine mögliche Ursache der Beschwerden könnten Veränderungen im Bereich des Hüftgelenkes , z.B. eine Arthrose oder Entzündung im Hüftbereich sein. Aber auch Muskelansatzbeschwerden durch Fehlhaltung oder Überanspruchung können derartige Schmerzen auslösen.

Haben Sie selber eine Abhängigkeit von bestimmten Bewegungen oder Auslösern bemerkt ?

Wie alt sind sie ?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Obwohl ich ganz ruhig liege nichts bewege tritt dieser schmerz auf. Auch habe ich

oberhalb des Schambeins schmerzen festgestellt, wenn ich mit der Hand draufdrücke.

Ich habe Probleme mit dem Stuhlgang und Urinlassen.

Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bestehen denn sonst Rückenbescherden ? Wenn sie Probleme beim Wasserlassen und Stuhlgang haben, könnte es auch Problem im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule bzw. den Rückenmarks sein bzw. eben ausstrahlende Schmerzen / Missempfindungen eines entsprechenden Nerven sein.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, ich habe keine Rückenschmerzen. Ich kann normal essen und trinken. Beim Laufen merke ich nichts. Nur etwa seit zwei Tage tritt das Problem auf. Ich bin heute 62 Jahre geworden. Auch habe ich eine vergrößerte Prostata ca. 100
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es könnte sein, dass eine Nervenirritiation eines Hautnerven die Beschwerden mit auslöst. Letztlich müsste sich das aber doch ein Arzt durch eine persönliche Untersuchung der Bewegung, Sensibilität und Auslösen des Schmerzen anschauen. Hier sollten sie entweder ihren Hausarzt oder aber einen Orthopäden aufsuchen.

Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Patient,
es wäre wichtig zu wissen, wo für Sie der Hüftknochen ist.
VG