So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20711
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe mich vor 2 Wochen am Fu gelenk r ntgen

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
ich habe mich vor 2 Wochen am Fußgelenk röntgen lassen, leider bevor ich
festgestellt habe, daß ich laut Test mehr als 5 Wochen schwanger bin.
Da ich erst am Montag zum Frauenarzt kann, hätte ich gerne ein paar Antworten was passieren kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Ganss
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Ganss,

zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Es besteht in diesem Zusammenhang absolut kein Grund zur Sorge. Das Röntgengerät wird so eingestellt, dass wirklich nur das zu untersuchende Gebiet von den Strahlen getroffen wird. In Ihrem Fall ist der Bereich so weit entfernt, dass der Strahlengang am Becken vorbeigeht, also keine direkte Strahlung den Embryo trifft. Zudem ist die Strahlenbelastung bei modernen Geräten so gering, dass keinerlei Schaden zu befürchten ist.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.