So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Habe eine Bakersche Zyste seit einer Woche Knie hinten links.

Beantwortete Frage:

Habe eine Bakersche Zyste seit einer Woche Knie hinten links. Nicht sehr schmerzhaft aber deutlich sichtbar. Gehen und beugen geht noch einigermassen. Fliege am Sonntag nach Menorca -Badeurlaub- was kann man kurzfristig tun um den Urlaub- 2 Wochen - zu überstehen- Alter 69 jahre- Arthrose in den Fingern seit Jahren-was hilft?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag;

ich würde hier Traumeel Tr. 5x20 pro Tag einnehmen; dies ist ein bei entzündlichen Prozessen gut wirkendes hom. Komplexmittel, das sich vor allem in der Sportmedizin sehr gut bewährt.
Gleichzeitig eine Lymphsalbe (Lymphdiaral oder Unguentum Lymphaticum) 2x täglich in Kniekehle und Leistengegend einreiben.

Zusätzlich das hom. Mittel Apis D6 Glob. einnehmen (3x5 im Munde resorbieren lassen), das zur Flüssigkeitsresorbtion eingesetzt wird.

Ich glaube, dass Sie mit dieser Medikation gut in den Urlaub fahren können.
Den elastischen Verband würde ich vorderhand beibehalten und die Knie nicht überstrapazieren.

Viel Erfolg damit und einen schönen Urlaub wünschend

Verändert von privatpraxis am 01.09.2010 um 09:58 Uhr EST
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.