So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

ich bin total verklemmt, was Sex anbelant aber will auch mal,

Kundenfrage

ich bin total verklemmt, was Sex anbelant aber will auch mal, wie soll das gehen ? Ich komme aus streng religiösem Hintergrund: sprich: mit dem Mann, mit dem nam nicht zusammenbleibt, darf man nicht??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Sie haben in Ihrer ersten Frage nicht gesagt, dass Sie eine Frau sind und auch nicht
Ihren religiösen Hintergrund; so kann die Antwort nicht passen!


Sie sind in einem Dilemma.
Vielleicht helfen Ihnen folgende Überlegungen:
Irren ist menschlich, ich kann mich irren, ob ich mit dem Mann zusammenbleiben will, mit dem ich mich sexuell eingelassen habe. Wer will mich dafür verurteilen, dass ich mich geirrt habe, wo es doch menschlich ist? Ich glaube, dass Gott allemahl in seiner großen Liebe zu seiner Schöpfung großzügiger ist als wir Menschen. An einen anderen Gott lohnt sich nicht zu glauben!

Dass Sie den Wunsch zu sexuellem Kontakt haben, hängt mit den Hormonen zusammen- er ist aus biologischer Sicht natürlich; Wer hat die natürlichen biologischen Gesetze gemacht?

Ist Ihr religiöser "Hintergrund" auch Ihr persönl. religiöses Empfinden?

Wenn Sie in Deutschland leben, stehen Sie unter dem Schutz der Gesetze, wenn Sie Ihre Freiheitrechte wahrnehmen.

Die Verklemmung kommt aus einem Zwiespalt; aus der kommen Sie nur heraus, wenn Sie sich für sich entscheiden.

Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie sich wahrscheinlich Ihren Mann noch aussuchen lassen oder? werden nicht wissen, wen Sie da heiraten, ob er zärtlich ist, liebevoll, Sie als Mensch achtet, eine guter Liebhaber, oder ein Macho ist.

Das alles wünsche ich für meine Mitmenschen nicht- schon gar nicht in Deutschland.
Es gibt mutige Vorbilder, die auch einen tiefen religiösen Hintergrund haben; lesen Sie die Bücher von Necla Kelek, dann wissen Sie, wie Sie aus dem Dilemma rauskommen.

Alles Beste für Sie wünschend

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX auch noch. wie soll ich damit umgehen, dass ich am liebsten mit dem nächst besten ins Bett will ? Ich weiß nicht, ob es "den Mann" für mich gibt, ich habe einfach Angst vor einer Beziehung und keiner kann es mir recht machen, entweder nciht christlich genung oder zu weit weg, so wir des nie etwas. ??!!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja religiöser Hintergrund auch mein empfinden, Sex hat für mich immer etwas leicht " schmutziges" obwohlnich es mir auch schön vorstelle und nur mit meinem Mann haben will, habe aber immer Angst dass mich die Männer nicht attraktiv finden, hatte auch noch nie ein angebot. Das ist doch demütigend, obwohl cih auch nciht schlechter aussehe als alle anderen.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie bringen stückchenweise Ihren Fragehintergrund an die Oberfläche, so macht das Antworten keinen Spass und bringt auch nichts.
Ich schlage vor, Sie überdenken meine Denkanstöße für Sie und treffen eine Entscheidung über Ihre Moralvorstellung,
oder Sie erkennen, dass es nicht die Moral ist, sondern das mangelnde Selbstbewußtsen, das Sie hindert sich für Männer attraktiv zu machen- aus Angst vor einem Korb.

Alles Gute

Und vielleicht denken Sie auch über eine Akzeptierung nach?