So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. B. Gies.
Dr. B. Gies
Dr. B. Gies, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 47
Erfahrung:  Radiologie, Neurologie, TCM
48564278
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. B. Gies ist jetzt online.

kind ist mit kopf auf den fliesenboden gefallen S ugling 4

Kundenfrage

kind ist mit kopf auf den fliesenboden gefallen Säugling 4 Monate Fall höhe 15cm was ist zu gebist en habe hausapotheka da und arnica c30 gegeben
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. B. Gies hat geantwortet vor 6 Jahren.
Natürlich kann man Arnica gegen eine Hautschwellung geben und die Beule kühlen - viel wichtiger ist aber, dass dem Gehirn und Knochen nichts passiert ist! Gerade der Säuglingsschädel ist noch sehr verwundbar. Dringend auf die Pupillen schauen - wenn dort eine Größendifferenz besteht sollte man umgehend eine Kinderklinik aufsuchen. Auch sonst sollte bei einem harten Aufprall auf einem Fließenboden ein Arzt den Säugling untersuchen. Ich würde davon abraten, einem 4 Monate alten Säuglinge einfach Medikamente z.B. gegen Schmerzen aus der Hausapotheke zu geben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ich sitze in äthiopien, und habe hier keine möglichkeit zum kiderarzt zu gehen

ausser der pupillendiferenz, was kann ich tun - ich bin konventionelle krankenschwester,

er schläft jetzt

hat lange geweint,kann meinem finger mit den augen folgen

Experte:  Dr. B. Gies hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, wenn Sie aktuell keine Möglichkeit haben, zum Arzt zu gehen, würde ich dies natürlich so bald es geht nachholen. Solange aber keine Pupillendifferenz besteht und auch Arme und Beine seitengleich bewegt werden, besteht schon einmal kein Anzeichen für eine größere Blutung im Kopf, die durch den Sturz passiert sein könnte. Wichtig ist, dass Sie ihn in den nächsten Stunden sorgfältig beobachten, falls doch noch eine Zustandverschlechterung eintreten sollte. Aber generell sind schon viele Säuglinge vom Wickeltisch gefallen, ohne dass Gott sei Dank eine Schädigung eingetreten ist.
Wie gesagt würde ich jetzt nicht wahllos zu irgendwelchen Medikamenten aus der Hausapotheke greifen, sondern lieber abwarten und bei einer Beule diese ein wenig kühlen. Gott sei Dank ist der Schreck sowohl beim Kind als auch bei der Mutter meist größer als der Schaden.
Dr. B. Gies, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 47
Erfahrung: Radiologie, Neurologie, TCM
Dr. B. Gies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

aus homöopathischer Sicht haben Sie absolut richtig gehandelt!
Arnica hat sich hervorragend bewährt, gerade auch bei inneren Blutungen, zu denen es wohl nicht gekommen ist.
Trotzdem finde ich die bedächtige Antwort der geschätzten Kollegin sehr beachtenswert, sehe aber die Verletzungsgefahr nicht so krass; denn
1) Knochen sind noch weich, federn also in gewisser Weise den Sturz ab und
2) die Gefässe sind äußerst elastisch, sodass es unwahrscheinlich ist, dass Ihr Kind hier eine gröbere Einblutung hat.
Der Hinweis auf die Pupillen aber recht bedeutsam.
Dass Ihr Kind jetzt schläft, ist ein sehr gutes Zeichen. Auftretender Schüttelfrost wäre ein akutes Alarmsignal.
Alles Gute Ihnen und Ihrem Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin