So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Ich habe sehr trockene Augen seit fast 2 Jahren. Ich habe schon

Kundenfrage

Ich habe sehr trockene Augen seit fast 2 Jahren. Ich habe schon viele Augentropfen verschrieben bekommen und habe jedesmal das Gefühl, wenn ich diese Tropfen anwende, dass es schlimmer wird. Kurze Zeit nachdem ich Tropfen genommen habe bekomme ich die Augen immer schlimmer auf. Ich habe jedesmal kurz danach das Gefühl die Augen werden immer trockner und ich bekomme einen Druck auf die Augen, als wenn mir jemand auf die Augen drückt. Ausserdem schmerzen mir dann die Augen und ich muß immer häufiger zwingern. Ich hab bereits mehrere Tropfen ohne Konservierungsstoffe ausprobiert. Ich weiß nicht mehr wie es bessser werden könnte, da es wie gesagt bereits schon fast 2 Jahre so geht. Ich trau mich kaum noch in die Öffentlichkeit, da ich immer das Gefühl habe Leim oder Sand in den Augen zu haben und deshalb laufend zwinger muß. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir helfen könnten.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Das Problem "trockenes Auge" ist nicht mit Medikamenten im herkömmlichen Sinne zu lösen. Vielmehr ist es häufig eine Mischung aus "zuviel Stress" bzw. innere Alarmierung (bzw. Bildschirmarbeit, Kontaktlinsen, Klimaanlagen) oder andere Form von Belastungen. Dagegen helfen Medikamente nicht.

Die Behandlung liegt meistens in der Veränderung der Auslöser, Entspannungstherapie und ggf. künstlicher Tränenflüssigkeit (ohne weitere Zusätze). Weitere Verhaltenstips zur Behandlung erhalten Sie hier
drhippokrates und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bekomme ich die hyaluronsäure - künstliche Tränen - in der Apotheke?
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, künstliche "Tränenflüssigkeit" gibt es letztlich in jeder Apotheke. Der Apotheker wird sie da fachgerecht beraten können.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin