So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

habe seit ber einer woche fiebersch be vor allem nachts.bin

Kundenfrage

habe seit über einer woche fieberschübe vor allem nachts.bin trotz viel schlaf sehr müde.fühle mich so schlapp.habe seit 2 wochen einen knoten am hals worauf nun der 2te und seit heut morgen auf der anderen seite der 3te kam.nachts schwitze ich sehr stark.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Sie beschreiben über mehrere Tage anhaltende unklare Fieberschübe, Schwächegefühl bzw. Abgeschlagenheit und (Lymphknoten)-Bildung an mehreren Stellen sowie Nachtschweiss.

Damit gehören sie schleunigst zu einem Arzt !
Es kann sich um einen banalen Infekt, durchaus aber auch um eine ernstzunehmende Erkrankung wie ein Lymphom handeln. Es wäre natürlich völlig unseriös aus ihren vagen Angaben nun auf eine ernsthafte Systemerkrankung wie ein Hodgin- oder Non-Hodgin-Lymphom zu schliessen, diese Erkrankungen gehören aber schnellstmöglich durch eine ärztliche Untersuchung ausgeschlossen.
Daher sollten sie (eher spätestens) morgen einen Arztbesuch bei ihrem Hausarzt bzw. einem Internisten machen, notfalls auch sich in einer Klinikambulanz vorstellen.

Gute Besserung !
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Und ? Wie geht es ihnen heute ? Waren sie beim Arzt ?