So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20595
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich bin in der 23 Schwangerschaftswoche und hatte letzten Donnerstag

Kundenfrage

ich bin in der 23 Schwangerschaftswoche und hatte letzten Donnerstag nahezu 39 Grad Fieber mit Bauchschmerzen . Im Krankenhaus wurden mir Penicillin verordnet, Wehen und Blinddarm wurden ausgeschlossen und gestern wurde ich schmerz- und fieberlos entlassen. Nun steigt das Fieber wieder auf 38,6 an, zudem habe ich seit drei Tagen keinen Stuhlgang. Kann das Fieber mit der Verstopfung zusammenhängen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

allein mit der Verstopfung lässt sich die Temperatur nicht begründen, man muss davon ausgehen, dass die Infektion noch nicht ausgeheilt ist. Durch Paracetamol wird das Fieber sinken, falls es erneut bis 39 ansteigen sollte, wäre morgen der Besuch beim Frauenarzt zur Kontrolle und Abklärung ratsam. Je nach Befund kann dann die Anwendung eines anderen Antibiotikum notwendig sein.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele