So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. N. Gab...
Dr. med. N. Gabriel
Dr. med. N. Gabriel, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 338
Erfahrung:  Fachärztin für Gynäkologie, breites Wissen Allgemeinmedizin und Psychiatrie
36668105
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. N. Gabriel ist jetzt online.

Guten Morgen,ich habe gestern die Pille danach genommen (unofem).

Kundenfrage

Guten Morgen,
ich habe gestern die Pille danach genommen (unofem). Ich muss regelmäßig Trimipramin einnehmen und habe gestern aus Angst vor einer verminderten Wirkung der Pille danach keine Trimipramin genommen. Ab wann kann ich diese Tabletten wieder nehmen ohne die Wirkung zu beeinträchtigen/ Wird die Wirkung überhaupt beeinträchtigt? Im bEipackzettel habe ich bereits gelesen, dass Mittel gegen Depressionen die Wirkung vermindern können, allerdings ist hier in Klammern lediglich Johanniskraut aufgelistet.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag
die Wirkung der Pille ist eingeschränkt bei Einnahme von Antidepressiva, deshalb wird empfohlen immer zusätzlich zu verhüten. Wenn Sie das Antidepressivum länger einnehmen sollen, sollten Sie sich eventuell über Alternativen zu Pille Gedanken machen. In Frage kämen z.B, die Kupferspirale oder bei starker Regel die Homonspirale.
Auch Nuva-Ring oder Implanon wären Möglich. Alles hängt davon ab, wie lange Sie das Medikament nehmen sollen und wann evtl. Kinderwunsch ansteht (Spiralen sind für 5 Jahre ausgelegt)
Bis dahin erstmal weiterhin mit Kondom zusätzlich verhüten.

Schönen Sonntag noch
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für Ihre Antwort. Ich meinte nicht die Wirkung der Pille, diese nehme ich nicht, da ich weiß dass die Wirksamkeit durch Antidepressiva gesenkt wird. Ich meinte die Pille danach und wollte wissen ob ich heute abend wieder Trimipramin nehmen kann, ohne dass die Wirkung von unofem beeinträchtigt wird.

 

mfg

Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
vielleicht kann ich hier auch noch weiterhelfen. Das Problem mit der Pille danach und Trimipramin ist, dass durch die Einnahme von Trimipramin ein Enzym in Ihrer Leber vermehrt gebildet wird. Dieses heißt CYP3A6 und ist u.a. auch zuständig für den Abbau von Geschlechtshormonen. Das heißt, dass das Unofem schneller abgebaut wird. Dies ist der Fall, weil Sie das Trimipramin bereits vor der Einnahme von Unofem genommen haben. Es gibt keine Untersuchung, wie lange GENAU diese Enzymverstärkung anhält, insofern kann man ihre Frage, ob es was bringt, das Trimipramin jetzt noch auszusetzen und wenn ja, wie lange das sinnvoll ist, nicht genau beantworten.
Ich möchte Ihnen aber keine Angst machen. Zwar ist der Abbau vom Unofem bei Ihnen sicherlich beschleunigt, aber da bedeutet nciht, dass es deshalb überhaupt nicht wirkt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nciht schwanger sind, liegt über 95%!
Dr. med. N. Gabriel, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 338
Erfahrung: Fachärztin für Gynäkologie, breites Wissen Allgemeinmedizin und Psychiatrie
Dr. med. N. Gabriel und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin