So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20084
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrtes rzteteam, ich nehme bereits seit ber 10 Jahren

Kundenfrage

Sehr geehrtes Ärzteteam,
ich nehme bereits seit über 10 Jahren die Pille, Microgynon (0,03 mg) allerdings erst seit ca. 2 Monaten.
Folgendes Problem:
Ich habe im Urlaub versehentlich am 7. u. 8. Tag abends die Einnahme vergessen, am 9. Tag nach Feststellung nachmittags eine der Pillen (die 8.) nachgeholt und abends dann die vom 9. Tag. War das vorgehen korrekt oder hätte ich am 9. Tag 3 Pillen nehmen müssen, also beide nachnehmen?

Ich habe gelesen, dass die WHO sagt, dass doppeltes vergessen bei einer höher dosierten Pille möglich ist. Ich habe jedoch nicht verstanden, ob ich am 9. Tag hätte 3 Pillen nehmen müssen oder ob die Nachnahme von einer ok war.

Für eine kurze Info wäre ich Ihnen sehr dankbar ob mein Vorgehen so ok war.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  xyz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, im Grunde sollte man bei vergessenen Pillen diese nicht nachnehmen, sondern ab dem Zeitpunkt des Bemerkens wieder normal weitermachen mit der Einnahme. Um ganz sicher zu sein, sollte man bis zum Ende des Zyklus zusätzlich verhüten (z.B. mit Kondom). Das Weglassen von 1 max 2 Pillen hat aber tatsächlich in der Regel keine Folge. Wie Sie es letztlich gelöst haben ist also völlig ok, 3 Pillen auf einmal sollte man aber nicht einnehmen. Alles Gute, Geburtshelferin

Gute, verlässliche Information gibt es unter http://www.profamilia.de/article/show/1838.html
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich hatte am 6. Tag (?) ungeschützten GV, also vor dem Vergessen. Gibt es die Möglichkeit einer Schwangerschaft?

Ende des Zyklus bedeutet bis die Einnahme der 21. Pille erledigt ist oder wenn ich mit der Einnahme der 1. Pille des neuen Blisters beginne?

 

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sperma kann maximal bis zu 5 Tage überleben, von daher ist das Risiko einer Schwangerschaft im geschilderten Fall nicht ganz sicher auszuschliessen. Sollte die Blutung in der Einnahmepause ausbleiben, oder nicht in der gewohnten Stärke und Dauer verlaufen, würde ich Ihnen deshalb sicherheitshalber zu einem Schwangerschaftstest raten. Der Schutz ist ab der Einnahme der ersten Pille im neuen Zyklus wieder sicher gegeben.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20084
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin