So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doc4You.
Doc4You
Doc4You, Dr. med. univ.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 251
Erfahrung:  Neurochirurgie, Wirbelsäulen Chirurgie, Intensivmedizin, Neurologie
38338851
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Doc4You ist jetzt online.

ich habe seit 20 jahreh RLS und bekomme von pakkinson tabletten

Kundenfrage

ich habe seit 20 jahreh RLS und bekomme von pakkinson tabletten die haben mich sex, kauf, süchtig gemacht
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag, könnten sie ein wenig mehr beschreiben.
ihr alter, geschlecht...

haben sie parkinson oder RLS

und welche medikamente ausser sifrol und carbamazepin nehmen sie noch...

beste grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich bin Violetta bin 47 jahre und habe kein parkinson jodit 200
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
also...
sifrol als mittel zur behandlung des RLS ist zugelassen.

Aber warum nehmen sie carbamazepin...
hier handelt es sich um ein klassisches Antiepileptikum oder kann auch bei manischen Schüben gegeben werden.

Dieses Mittel kann Psychosen auslösen oder verstärken.

Wer hat Ihnen dieses Mittel verschrieben udn zu welchem zweck?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich hatte auf ein mall so sekunden schlaf bekommen von sifrol, und dann überhaub noch geschlafen und tags über geschlafen und die ganze nacht , und dan habe ich die bekommen carbamazepin mir gehts nicht gut habe ständige kopfschmerzen kann nacht nicht gut schlafen, ich bin so was von aus schwach.. mache zu hause fast nichts, habe dipresionen kann von nichts weinen anfangen, und so weiter, bin mit meinen kräften am ende.
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie sollten auf alle Fälle zu einem Neurologen gehen.
Es ist sicherlich eine größere Abklärung notwendig... vielleicht handelt es sich ja um nebenwirkungen der medikamente...

RLS ist eine schwer zu diagnistizierende Krankheit und eine falsch Einschätzung ist schnell gemacht...dann bekommen Patienten Jahrelang Medikamente die sich vielleicht nicht brauchen...und dazu noch die nebenwirkungen..
jedoch nicht selbst absetzten sondern zu einem neurologen gehen und alles besprechen.

sind Ihre süchte mit den medikamenten aufgetreten oder schon davor???


Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
nein ich hate diese süchte vorher nicht nur bei einahme von sifrol und von kurze zeit neme ich die carbamazepin und die süchte sind weg, kann man von bise krankheit ein anderes mittel bekommen oder naturheil mittel, wie enstehet überhaubt diese krankheit was habe ich fahlsch gemacht ? von wo kommt die krankheit? und werd man die los?
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Somit kann das schon medikamenteninduziert sein...

wie schon geschrieben.
machen sie einen termin bei einem neurologen oder noch besser in der tagklinik einer neurologischen klinik.

dann wird das RLS überprüft sowie die medikamente.
das sifrol abzusetzten erscheint mir als sehr sinnvoll...sollte aber im persönlichen gespräch diskutiert werden.

beste grüße und alles gute
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
danke..
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
nichts zu danke XXXXX XXXXX