So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Guten Tag, mein Mann hat Schwierigkeiten zu laufen,d.h. er

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Mann hat Schwierigkeiten zu laufen,d.h. er zittert innerlich und hat das gefühl nach vorne zukippen gleichfalls ist er schon ein paar Mal gefallen weil er das Gleichgewicht nicht halten kann.
Bitte um Rat und Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Kunze
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gab es einen Auslöser für das "Ungleichgewicht" bzw. irgendwelche Faktoren, die das positiv oder negativ beeinflussen. Elektroschock-Therapie (EKT) bekommt man ja eigentlich nur bei einer schweren depressiven Symptomatik.
Wie alt ist ihr Mann ? Wurden dementielle Erkrankungen bzw. Parkinson sicher ausgeschlossen (z.b. mit PET bzw. funktionellen Untersuchungen des Gehirns) ?

Anders herum gefragt :
Einmal angenommen das Gehen ihres Mannes wäre im Gleichgewicht. So wie das Leben selber im Lot ist. Bei einem Tier würde ich an eine "artgerechte Haltung" denken, sonst einen idealtypischen Gesundheitszustand. Nehmen wir weiter an, diesen Zustand könnte man als bildlich beschreibbaren Raum darstellen (ich kann mich ja schlecht mit ihm über das Internet unterhalten, daher frage ich mal so).

Kann ihr Mann mal die Wände des Raums beschreiben ? Welche Farbe passt zu diesem Idealzustand ?
Wenn es einen Boden im Raum gäbe, welcher Belag wäre es ?
Welche Lichtverhältnisse wären in diesem Raum ?
Wäre es eher warm oder kalt ?
Ist es eher windstill oder weht ein Wind ?

Wie würde er sich JETZT fühlen, wenn er in diesem Raum wäre ?


Ich frage das, um mir ein Bild von "Gleichgewicht" oder eben Sturzgefahr machen zu können.
drhippokrates und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Mit dem Stromstoß sollte der Herzrhytmus wieder hergestellt werden.

Auslöser des ganzen war eine Hüftopperation.

Mein Mann ist 70 Jahre alt.

Die Wände sind gerade und die farbe ist gelblich.

Laminat

Hell und freundlich.

warm

windstill

angenehm

Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
O.K.

Nun soll ihr Mann mal versuchen sich diese gelben, freundlichen und angenehmen Raum mit Laminat vor seinem geistigen Auge vorzustellen.

Dann 10 mal Augenbewegungen machen von rechts nach links.
Augen zu und wieder auf

Wie würde er sich fühlen, wenn er immer in diesem Raum frei laufen könnte ?

Dieses Gefühl (z.B. "sicher" sollte er nochmal in ein Bild übersetzen). Beispielsweise sich fragen :
Welche Form und Farbe passt zu "sicher gehen".

Dieses Form (beispielsweise eine orangefarbene Kugel, die frei schwebt) sollte er in den geblichen Lamitraum sich vorstellen und dann nochmal Augenbewegungen machen.

Dies ist eine Vorstellungübung gegen Unsicherheit und Angst (vor dem Sturz). Was es nicht verhindert bzw. beeinflusst, wäre eine orthopädische Einschränkung der Gangsicherheit nach der Hüftop.

Ein Versuch ist es aber wert. Wieder sicher "laufen können" ist eher eine Sache des Kopfes als der Orthopädie.