So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

unser baby - 3 monate - kratzt sich abends und nachts am kopf. was

Kundenfrage

unser baby - 3 monate - kratzt sich abends und nachts am kopf.
was können wir tun - gibt es eine salbe, um den juckreiz zu lindern?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

gerade bei Kleinkindern würde ich so schonend wie möglich vorgehen und auf Chemikalien ganz verzichten.
Ein Versuch mit der Homöopathie kann also
1) nicht schaden
2) zeigt meist schnelle Erfolge (gerade bei Kindern)
3) kann o.Rezept aus Apotheke besorgt werden.

Das vorgeschlagene Mittel wäre Dolichos pruriens D6 Glob. Geben Sie hiervon mittags und abends Ihrem Baby 2 Milchzuckerkügelchen in den Mund, am besten an der Seite in die Wangentasche.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind hiermit eine gute Erfahrung.

PS: Falls Sie nicht Stillen, könnte an eine Unverträglichkeit in der Babynahrung gedacht werden.
Falls das Kratzen nach der Impfserie aufgetreten ist, wäre Thuja das Mittel der ersten Wahl. Dies in der Potenz C30 Glob. 6 Wochen lang 2x wöchentlich 2 Kügelchen morgens nüchtern.

Verändert von Dr. A. Teubner am 13.08.2010 um 17:51 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin