So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich war vor ca 2 monaten beim frauenarzt und habe ein sekretabstrich

Kundenfrage

Ich war vor ca 2 monaten beim frauenarzt und habe ein sekretabstrich gemacht kurz vorher hatte ich eine infektion trichom...... (keine anhnung weiter) da ich es in meiner vergangenheit schon vorher öfters hatte könnte es sein das ich es schon chronisch habe und wenn was kann ich dagegen tun damit es aufhört?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn es sich um Trichomonaden gehandelt hat, erfolgt die Ansteckung nur auf sexuellem Wege. Von daher ist eine zusätzliche Behandlung des Partners sehr wichtig, da es sonst immer wieder zu erneuter Übertragung kommen kann. Der Frauenarzt kann dazu ein Präparat verschreiben, das der Partner mitbenutzen kann. Wenn die Erkrankung dann ausgeheilt ist (Kontrolle durch erneuten Abstrich), sollten auch auf Dauer keine weiteren Beschwerden auftreten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin