So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Hallo, ich nehme zur Entgiftung Zeolith. Jetzt habe ich gesehen

Kundenfrage

Hallo, ich nehme zur Entgiftung Zeolith. Jetzt habe ich gesehen das Al 2 O3 darin enthalten ist soweit ich weiss ist Al doch giftig und steht unter Verdacht Alzheimer zu fördern. Können sie mir mehr dazu sagen? vielen Dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen
Bei Dauereinnahme wäre das bedenklich, aber Sie nehmen das Zeolith doch nur als Kur.
Dann nach 2 Monaten sollte man umsteigen auf 50mg Selen(fängt die neu entstandenen noch freien Gifte auf) morgens 30 min vorm Frühstück und 1mal täglich an Corianderöl schnuppern (löst die Gifte aus den Zellen).
Wenn noch viel im Körper ist wäre auch eine Chlorella Kur Möglich. Besprechen Sie das nochmal mit Ihrem Heilpraktiker oder Arzt der Ihnen Zeolith empfohlen hat.


Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, laut Dr. Hecht kann Zeolith nicht nur als Kur eingesetzt werden sondern ohne Begrenzung zur täglichen Giftbindung genommen werden, insofern kann ich ihre Antwort nicht akzeptieren.

mfg verena weisskopp

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
das ist Ihre Entscheidung, aber aufgrund der Zutat Aluminiumoxyd nicht als Dauereinnahme zu empfehlen. Auch wenn es nur eine Vermutung ist mit der Förderung von Alzeimer, so ist jedoch sicher, das der Stoff sich in den Nervenzellen anreichert und deshalb eher langfristig schadet als nützt.
Natürlich müßen Sie die Antwort nicht Akzeptieren, aber warum fragten Sie denn , wenn
Sie schon eine ärztliche Empfehlung haben?

Schönes Wochenende und denken Sie nochmal über oben beschriebene Alternative nach!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, diese Information habe ich erst nach längerem Suchen gefunden, nachdem mich Ihre Antwort nicht umfänglich informiert hat.Ich hatte ja nach Zeolith gefragt und nicht nach anderen Entgiftungsmethoden. Übrigens das Buch von Dr. Hecht ist dahingehend sehr zu empfehlen. Wenn Sie allerdings nicht viel Wissen über Zeolith haben warum Antworten Sie mir dann, um den Ball mal zurückzugeben. Ausserdem habe ich bisher ihre Antworten nicht akzeptabel gefunden und ich weiss nicht weshalb Sie den Geldbetrag schon für sich gebucht haben. Ich werde ihn zurückfordern.

 

mfG verena weisskopp

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Solange Sie nicht auf Akzeptieren klicken,wird auch nichts gebucht.