So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Musste eine Schilddr se entfernen im Januar 2010. Es war ein

Kundenfrage

Musste eine Schilddrüse entfernen im Januar 2010. Es war ein Bösartiger Tumor, muss aber keine Bestrahlung machen Tumor war so klein. Jetzt meine Frage, darf oder kann man so noch schwanger werden? Oder sollte man besser darauf verzichten...(wegen dem bösartigen Tumor) kann das wieder kommen. wir haben bereits eine tochter die 4 jahre alt ist.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !
Was sollte denn gegen eine Schwangerschaft sprechen ? Wichtig wäre nur, dass ihre Schilddrüsenwerte euthyreot, d.h. im Normbereich sind. Das wird aber routinemässig in einer Schwangerschaft geprüft.

Der bösartige Tumor stellt kein Hindernis dar. Der ist weg und man geht davon aus, dass er nicht wiederkommen wird. Für ihre Familienplanung sollte das kein Hindernisgrund sein.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin