So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docapplepie.
docapplepie
docapplepie, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 203
Erfahrung:  Facharzt Neurologie und Psychiatrie, Schwerpunkt Gerontotherapie (Altersmedizin), Notfallmedizin
39913046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docapplepie ist jetzt online.

Ich habe seit gestern ein stark angeschwollenes und entz ndetes

Kundenfrage

Ich habe seit gestern ein stark angeschwollenes und entzündetes Rachenzäpfchen. Was kann ich tun, ehe ich morgen einen Arzt aufsuche?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  docapplepie hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo! Sie haben schon das richtige getan, viel mehr geht nicht und macht auch keinen Sinn. Insbesondere sind Antibiotika, die Sie noch zuhause haben, oder irgendwelche alkoholhaltigen Lösungen nicht zu empfehlen. MfG P. T.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

vielen Dank für die Antwort. Mein HNO-Arzt hat mir heute allerdings von weiterem Gurgeln abgeraten. Das Zäpfchen gerät dadurch in Schwingungen, die sind letztlich verantwortlich für Einrisse an der Spitze mit nachfolgender Entzündung. Vor allem beim Schnarchen (wenn das Zäpfchen ohnehin etwas vergrößert ist, können solche leichten Verletzungen entstehen, die dann in der Folge zum Anschwellen des Zäpfchens und zu Schluckbeschwerden führen. Seine Medikation: Ein Spray und Tabletten zum Abschwellen der Entzündung.

Experte:  docapplepie hat geantwortet vor 7 Jahren.
Na das ist doch eine gute Lösung. Dann wünsche ich gute Besserung!