So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. N. Gab...
Dr. med. N. Gabriel
Dr. med. N. Gabriel, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 338
Erfahrung:  Fachärztin für Gynäkologie, breites Wissen Allgemeinmedizin und Psychiatrie
36668105
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. N. Gabriel ist jetzt online.

Fr. Dr. Gabriel kennt meine Probleme und an Sie habe ich auch

Kundenfrage

Fr. Dr. Gabriel kennt meine Probleme und an Sie habe ich auch meine Fragen bzw. Probleme seit 10 Tagen gestellt
mfg Reichl
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Herr Reichl,
ich freue mich, dass ich Ihnen beim letzten Mal helfen konnte, ich hoffe, dass das dieses Mal auch wieder der Fall sein wird. Wie kann ich Ihnen jetzt helfen, ich weiß nämlich diese Frage bzw. Aussage jetzt nicht genau zu beantworten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe seit ca 10 Tage, also während der letzten Hitzeperiode, alle Symptome wie vorher und z.Z. sprich ich auf kein Medikament an. Sie haben mir gestern den Tip gegeben ich soll es mit Otrivin versuchen, das mache ich seit heute und es ist bereits einkeiner Erfolg eingetreten. Ich habe Ihnen gestern geschrieben ich werde mich ib 48 Stunden melden. Heute in der Apoteke habe ich der Fr. Mag. meine Probleme geschildert und Sie hat mir einneues Mittel gegeben und zwar Xyzall 5 mg Tableten, diese sollte ich täglich 1 Stk. nehmen. Was halten Sie davon, nachdem mir Lorano z.Z. überhaupt nicht hilft

mfg Reichl

Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Meines Wissens hilft Xyzall nicht besser als Lorano, es hat lediglich den Vorteil, dass es nicht so müde macht, wie Lorano, dafür ist es aber auch viel teurer.

Der zeitliche Zusammenhang mit den Halsschmerzen lässt ja schon eher auf eine Virusinfektion schließen, die sich ähnlich bemerkbar machen kann, wie die Allergie. Daher würde ich einfach zur Geduld raten.

Ich werde morgen für eine Woche verreisen und kann Ihnen daher in der Zeit keine Fragen beantworten.

Ich hoffe, dass es bald wieder besser wird!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Herzlichen Dank für Ihre Antwort, ich werde Ihnen in einer Woche den Verlauf weiter schildern, sofern Sie darauf Wert legen

mfg Reichl

Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, sehr gerne. ich hoffe auf gute Nachrichten.