So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docapplepie.
docapplepie
docapplepie, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 203
Erfahrung:  Facharzt Neurologie und Psychiatrie, Schwerpunkt Gerontotherapie (Altersmedizin), Notfallmedizin
39913046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docapplepie ist jetzt online.

Hallo guten Abend. Ich hab eine Frage. Wie schlimm ist es eigentlich

Kundenfrage

Hallo guten Abend. Ich hab eine Frage. Wie schlimm ist es eigentlich bei vollem Bewusstaein durch die Nase Intubiert zu werden ???? Zwar wird der Rachen betäubt und es gibt Beruhigungstropfen, aber ich stelle es mir qualvoll vor. Ich habe es mitbekommen wie meine Mutter dabei gelitten hatte
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  docapplepie hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo!
Es ist NICHT schlimm im Sinn von Schmerzen! Es gibt tatsächlich Betäubungsgel an der Spitze des Tubus und Betäubungsspray im Rachen, sodass die Betroffenen keinen Schmerz haben, selbst wenn es etwas blutet (was es oft tut, weil die Nasenschleimhaut sehr empfindlich gegenüber Berührung ist). Aber es ist eine sehr unangenehme Aktion als solches, weil es im Vorgang des Intubierens eine Art Erstickungsgefühl auslöst - und dass durch die Nase, wo man nichtmal mit der Zunge an dem Fremdkörper rumspielen kann. Sobald die Aktion vorbei ist und die normale Luftzufuhr über den Tubus geht, ist es aber wieder ok, weil der in der Nase liegende Tubus solange da keiner rumzerrt keine Beschwerden macht, sondern sich nur anfühlt wie eine verstopfte Nase. MfG P.T.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin