So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Roden.
Thomas Roden
Thomas Roden, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 100
Erfahrung:  Diabetologe, Schwerpunktpraxis Diabetes seit 1997
42565219
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Thomas Roden ist jetzt online.

Ich habe seit Wochen einen gr nen Auswurf und f hle mich m de...Auf

Kundenfrage

Ich habe seit Wochen einen grünen Auswurf und fühle mich müde...Auf den Augenlidern empfinde ich zudem eine gewisse "Schwere". Durch die Nase bekomme ich eigentlich gut Luft und ich habe keine Schnupfengefühl. Dennoch habe ich ein Empfinden, dass ich "weiter oben" innerhalb der Belüftung irgendwie nicht ganz frei bin. Ebenso kommt ganztägig ein dickflüssiger Schleim durch die Nase in meinen Rachen der mich heiser wirken lässt, obwohl ich nicht heiser bin. Können Sie mir weiterhelfen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Thomas Roden hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Grüner Auswurf seit Wochen sollte nun doch einmal untersucht werden, gerade, wenn auch die Nasennebenhöhlen betroffen sind.( die Anamnese passt jedenfalls, auch wenn der Kollege dort nichts sehen konnte, kann dort ein Infektherd sitzen)
Mein Vorschlag wäre in solchen Fällen:
1. Zum Hausarzt gehen, sich klinisch untersuchen lassen
2. evtl ein Blutbild mit CRP bestimmen lassen
3. evtl morgendliches Sputum ( ja, das grüne Sekret ) ins mikrobiologische Labor schicken
4. wenn kurzfristig keine Besserung eintritt eine Röntgenaufnahme der Lunge anfertigen lassen
5. Gezielt behandeln, ggf mit einem Antibiotikum