So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Roden.
Thomas Roden
Thomas Roden, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 100
Erfahrung:  Diabetologe, Schwerpunktpraxis Diabetes seit 1997
42565219
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Thomas Roden ist jetzt online.

Ich habe soeben per Tel erfahren das meine Frau (46 Jahre)

Kundenfrage

Ich habe soeben per Tel erfahren das meine Frau (46 Jahre) Bauchspeicheldrüsenkrebs hat.
sie isst schon seit Wochen nichts mehr, und wenn erbricht sie es sofort.
Wie kann ich ihr helfen, bzw, wie soll ich mit ihr umgehen?
MfG Reinhold buchacher
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Thomas Roden hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
das ist ein schlimme Diagnose. Zunächst einmal sollten Sie sich ein paar Tage von der Diagnose erholen, der Schock sitzt tief und lähmt errst einmal alle Gedanken. Wenn möglich sollten Sie Ihre Frau jetzt möglichst wenig Allein lassen!

Erst in ein paar Tagen können Sie wieder klar denken und entscheiden. In Abhängigkeit des Krankheitsstadiums stehen wichtige Entscheidungen an, möglicherweise eine Operation oder eine Chemotherapie. LAssen Sie sich Alles gut erklären und stellen Sie möglichst alle Fragen, die Sie auf dem Herzen haben.
Mein Tipp wäre, in ein kompetentes Pankreaszentrum zu gehen, die eine ausreichend hohe Anzahl von Patienten betreuen, um auch evtl Therapiebesonderheiten zu berücksichtigen.
Spontan fallen mir die zentrem in Bochum St Josef Stift, Heidelberg Uni und München Uni ein.
Da können Ihnen aber bestimmt die momentan behandelnden Ärzte gut weiterhelfen.