So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Zecha.
Dr. Zecha
Dr. Zecha, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 217
Erfahrung:  Facharzt für Urologie, Notfallmedizin. Langjährige Erfahrungen in der operativen Medizin, Onkologie,
45027820
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Zecha ist jetzt online.

hallo liebe rzte,hab eine frage.. mein kind ist in einer woche

Kundenfrage

hallo liebe ärzte,hab eine frage.. mein kind ist in einer woche 9monate und bekommt seine nächsten zähne oben.können sie mir vielleicht helfen, und sagen was ich dagegen tun kann??er leidet sehr dran und das tut mir auch weh .haben sie vielleicht einen tipp für mich was ich tun kann ??? bin sehr ratlos..
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Zecha hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,
ich empfehle Ihnen Beißringe mit dem Vermerk "ohne Weichmacher", "ohne Phtalat" oder "PVC-frei" zu kaufen, sollten Sie diese noch nicht haben.
Je nachdem, ob Ihr Kind dies mag, können Sie auch eineZahnfleischmassage: versuchen, sanft mit sauberen Finger.

Medikamente zur lokalen Schmerzbekämpfung sollten Sie in der Apotheke kaufen. Diese werden einfach aufs Zahnfleisch aufgetragen und einmassiert. Wichtig ist, dass Sie für die Dosierung und das Rezept einen Kinderarzt aufsuchen.

Minzöl und Nelken können auch helfen, für die Dosierung auch hier den Kinderarzt aufsuchen.

Alles Gute für Sie und Ihr Kind

H. Zecha
________________________________________________________________
Diese Frage wurde nur beantwortet unter der Voraussetzung, dass
Sie die AGB gelesen haben und bereit sind, meine Antwort entsprechend
den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.


Diese Informationen können den Besuch beim Arzt nicht ersetzen,
sondern können Ihnen helfen, sich auf das Gespräch mit dem Arzt
vorzubereiten. Eine Diagnose und die individuell richtige Behandlung
kann nur im persönlichen Gespräch zwischen Arzt und Patient festgelegt
werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin