So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

mein sohn ist vier jahre alt. von einer minute zur anderen

Kundenfrage

mein sohn ist vier jahre alt. von einer minute zur anderen rastet er mehr mals am tag aus. muss aber dazu sagen,dass er sprachprobleme hat und in logopädischer behandlung ist. was meine frage ist,ob die ausraster normal sind,in seinem alter? oder ob der überfrodert ist,durch sein sprachproblem?

vielen dank
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
ich denke in dem Alter sind Ausraster normal und eine Temperamentsangelegenheit.
Sie könnten versuchen das Problem homöopathisch zu lösen mit Chamomilla D6 Glob.
Hiervon täglich 3 x 5 -lutschen- nicht schlucken und die 1. Gabe morgens unmittelbar nach dem Aufwachen, die letzte abends schon im Bett. Mittags mindestens 1/4 Std. vor dem Essen.
Dieses völlig unschädliche Mittel gibt es ohne Rezept in jeder Apotheke.
Viel Erfolg damit und Ihnen wünsche ich Geduld
Alles Gute



Verändert von Dr. A. Teubner am 23.07.2010 um 14:29 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo!
danke für ihren rat,man macht sich halt doch schon sorgen und gedanken. denn bei ihm reicht wirklich schon ein wort aus,um aus zu rasten(durch drehen). in letzter zeit wird es immer schlimmer,statt besser.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, dafür ist Chamomilla genau richtig!
Ich denke Sie machen eine positive Erfahrung damit
nochmal alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
eine frage noch frau teubner,was bewirkt chamomilla ??? gibt es nebenwirkungen? für was ist es genau?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es ist genau "gegen die Ausrastungen" , die Ihnen Sorgen machen
Chamomilla hat keinerlei schädigende Nebenwirkungen.
Homöopathie wirkt ganzheitlich in dem Sinne, dass es "aus dem Ruder gelaufene" Entwicklungen körperlicher und seelischer Art korrigiert.

Setzen Sie es einfach ein und beobachten Sie, wie Ihr Junge einen Entwicklungssprung macht.
Falls sich keine Verbesserung einstellt, war die Mittelwahl nicht richtig; in diesem Falle würde ich einen erfahrenen Homöopathen vor Ort aufsuchen, der sicher zur Besserung beitragen kann. Mittlerweile gibt es viele Kinderärzte mit Zusatzausbildung in Homöopathie.
Nochmals alles Gute für Sie und Ihren Jungen