So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Ich bin 59 Jahre alt, habe einen Bechterew, leide unter psychischen

Kundenfrage

Ich bin 59 Jahre alt, habe einen Bechterew, leide unter psychischen Folgen der Krankheit (Depression), habe nach Re-Keratoplastik eine Sehfähigkeit von um die 30%, war bislang Lehrer/Dozent. Hätte ein Rentenantrag Aussicht auf Erfolg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Nach meiner Erfahrung als Arzt in einer psychosomatischen Rehaklinik werden derzeit Beamte bzw. Lehrer sehr "streng" hinsichtlich einer vorzeitigen Pensionierung beurteilt. Das mag von Land zu Land unterschiedlich sein.

In einem vergleichbaren "Fall" ging es dem Kollegen primär um die Möglichkeit einer Altersteilzeit bzw. frühzeitigen Stundenreduzierung. Er hat einen Antrag auf Schwerbehinderung (Grad der Behinderung) gestellt und für die psychischen Faktoren bzw. auch Sehstörungen einen GdB von 30 erhalten. Er hatte zusätzliche orthopädische Probleme (Bandscheibenprobleme). Insgesamt war es schon schwer, eine Gleichstellung auf 50 zu erreichen.

Ich würde also bezweifeln, dass ein Rentenantrag auf Pensionierung erfolgreich ist. Andererseits würde ich ihnen hier aber so oder so einen Antrag auf einen GdB empfehlen, falls dies nicht erfolgt ist. Und einen Antrag stellen, kann man ja....

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin