So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich mochte gerne eine Entgiftung

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich mochte gerne eine Entgiftung mit Phoenix machen. Sollte ich in dieser Zeit vermeinden schwanger zu werden, damit der Foetus nicht die Ausscheidungsgifte aufnimmt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Sie bringen eine überlegenswerte Frage; natürlich gibt es zu dieser Frage nichts an Fallschilderungen und wie würde man später eine Belastung des Kindes auf diese Kur zurückführen können?
Trotzdem sind Ihre Gedanken beachtlich; rein gefühlsmäßig würde ich sagen ja, aber wenn eine Schwangerschaft während der Kur passiert, hätte ich keine Bedenken einer Schädigung, denn der Blutkreislauf des Fötus ist durch die sog. Plazentaschranke vom mütterlichen Blutkreislauf getrennt. Diese sorgt dafür, dass großmolekulare Toxinkomplexe nicht in den fötalen Kreislauf übertreten können.
Sie brauchen also wegen der Kur nicht speziell zu verhüten.

Alles Gute Ihnen