So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19979
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage an sie die f r mich sehr wichtig

Kundenfrage

hallo
ich habe eine frage an sie die für mich sehr wichtig ist. war vor einen tag bei meinen frauenarzt wegen schwangerschaft und da wurde festgestellt das ich schwanger bin. aber jetzt sagte mein frauenarzt das noch nichts zu sehen ist in der gebärmutter nach rechnung der letzten blutung müsste ich in der 12 woche sein aber ich muss dazu sagen das ich im juli eine kurze leichte blutung hatte von etwa 3 tagen. nun meine frage was könnte da sein wenn da noch nichts zu sehen ist in der gebärmutter? weil ich hatte auch vor einem 1 jahr eine fehlgeburt wo ich auch 1 jahr und 3 monate nicht schwanger geworden bin gewartet. und jetzt kommt das zu mir. bitte helfen sie mir und geben sie mir eine gute und schöne antwort das wirklich alles inordnung ist bei. weil mein mann freut sich sehr auf das baby und wenn jetzt was nicht inordnung ist das verkraften wir beide nicht. bitte bitte bitte bitte helfen sie uns.warte auf eine schnelle und gute antwort von ihnen. danke.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

möglich ist, dass es sich um eine wesentlich jüngere Schwangerschaft handelt, als vermutet und sie deshalb im Ultraschall noch nicht darstellbar ist. Sie sollten sich deshalb keine Sorgen machen und in der nächsten Woche eine Kontrolle durchführen lassen. Dann sollte man auf jeden Fall etwas sehen können.
Ich halte Ihnen die Daumen für eine problemlose Schwangerschaft.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke für ihre hilfe aber warum hatte ich zwei monate keine blutung und dann für 3 tage eine leichte blutung?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das kann durch hormonelle Regulationsstörungen bedingt gewesen sein, das würde auch erklären, dass die Schwangerschaft noch jünger ist, als vermutet, weil man sich in dem Fall nicht auf den rechnerischen Zeitpunkt verlassen kann. Ich denke daher nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

danke für alles ich bin etwas erleichter. komme immer gerne wieder auf sie zurück.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
sie sind sehr nett und haben mir etwas mir mut gegeben und vorallem meinen mann der sich sehr das kind gefünscht hat. komme wieder auf Sie zurück wenn ich noch etwas wissen möchte.aber eine frage habe ich noch an SIE. wo ich damals gemerkt habe das ich nach ein und halb monat keine blutung bekommen habe, habe ich einen test gemacht und der war negativ und dann jetzt vor einen tag bei meiner frauenärztin war er positiv. also hat sich dann meine ärztin sich bestimmt verrechnet mit den wochen das ich vieleicht doch erst am anfang einer schwangerschaft bin?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ja, genau das vermute ich auch. Es wird sich einfach um eine viel jüngere Schwangerschaft handeln, als vermutet, die man dann in der nächsten Woche sicher im Ultraschall erkennen kann.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen vielen tag. würde mich sehr gerne persöhnlich bei ihnen mich bedanken. aber trotzdem vielen vielen tag.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr gerne, ich wünsche Ihnen, dass alles gut wird.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo hier ist noch mal manja

ich hatte sie gesagt wenn ich etwas habe oder wissen möchte komme ich wieder zu ihnen. wissen sie ich habe wirklich etwas angst jetzt. weil ich seit heute wieder ein wenig blutung habe nach 2 wochen aber es ist nicht viel und es ist ohne schmerzen gekommen. bitte bitte sagen sie mir ist das wirklich normal in der schwangerschaft ? oder soll ich wirklich zum arzt deswegen noch mal gehen? ich habe grosse angst und mein mann auch ich weine sehr viel deswegen und finde keine ruhe mehr. wirklich ich schone mich die ganze zeit liege nur laufe nicht so viel fast garnicht und mache keine schweren arbeiten. bitte bitte geben sie mir einen tip oder rat was ich machen soll sonst finde ich keine ruhe. bin unruhig und lese deswegen auch viel im internet aber finde keine richtige antwort darauf. es wäre schön wenn sie mir diesmal wieder helfen könnten. ich warte auf ihre gute antwort was mich beruhigen tut und kraft.


mit frdl. gruss manja
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Manja,

solche Blutung kommen in der Frühschwangerschaft wirklich relativ häufig vor, ohne dass ein Problem besteht. Sie sollten in dieser Woche nochmal den Frauenarzt zur Kontrolle aufsuchen. Wenn man dann die Schwangerschaft im Ultraschall erkennen kann, haben Sie Gewissheit, dass alles in Ordnung ist und Ihr Arzt kann dann eventuell ein Hormonpräparat gegen die Blutungen verschreiben.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo

danke für ihre schnelle antwort. ich war heute morgen wieder bei meinen arzt um blut abzugeben und habe gleichzeitig ein termin für donnerstag bekommen. können sie mir noch sagen wenn man an diesen tag noch nichts sehen kann was ist dann mit dieser schwangerschaft bei mir los oder ist es doch dann etwas anderes mit der schwangerschaft nicht inordnung? weil ich hatte diese leichte blutung ohne schmerzen schon vom 1.juli - 3. juli leicht und es kam nur braunes blut herraus und wenig nicht so stark wie sonst bei meiner regelblutung.
danke XXXXX XXXXX auf baldige schnelle antwort von ihnen.


mit frdl.gruss
manja
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Manja,

wenn man bei Ihnen von einer regulären Schwangerschaft ausgeht, wird sie sich bei diesem Termin sicher im Ultraschall darstellen lassen. Sollte das nicht der Fall sein, wäre eine Kontrolle des Schwangerschaftshormons im Blut ratsam.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo

hier ist wieder manja die immer noch etwas probleme und ungewissheit hat wegen ihrer schwangerschaft. ich hatte ihnen ja gesagt das ich wieder etwas blut ausscheide obwohl bei mir eine schwangerschaft festgestellt wurden ist. nun hatte ich sie von 17.juli bis 19. juli dann ein tag nicht und seit heute kommt wieder braunes blut etwas herraus. ist das normal jetzt immer so oder lässt das auch dann nach oder dann ganz weg? dann mein zweites problem. ich hatte ihnen auch gesagt das ich im mai und juni überhaupt gar keine blutung hatte und aus war davon das ich schwanger bin dann habe ich aus sicherheit einen schwangerschafts test gemacht und da wurde mir negativ angezeigt. aber dann war ich am 16.juli bei meinen frauenarzt und da wurde dann eine schwangerschaft festgestellt. also kann man sagen ich bin am anfang einer schwangerschaft jetzt oder was können sie mir sagen. weil wenn dies richtig ist mit der schwangerschaft am anfangs stadium dann werde ich glücklich und nicht so besorgt . aber das mit dem dunklen blut was jetzt kommt bei mir das macht mich etwas angst und meinen mann auch, aber ich habe keinen schmerzen wie sonst bei regelblutung nur es kommt etwas und dann weg ist es wieder. bitte herr dr. n. scheufele helfen sie mir und sagen sie mir das alles gut und ok ist bei mir und ich keine angst haben brauch wegen meine schwangerschaft. ich und mein mann möchten mit viel liebe dieses kind haben und haben es uns auch gewünscht.
danke für ihre hilfe. warte mit viel sehnsucht auf ihre gute nachricht.

mit frdl. gruss
manja
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Manja,

ich denke nach wie vor, dass die Schwangerschaft jünger ist als vermutet und das sie sich bei der nächsten Ultraschallkontrolle sicher darstellen lassen wird. Da keine Schmerzen dabei auftreten, halte ich auch eine solche, leichte Blutung nicht für besorgniserregend, sie ist in der Frühschwangerschaft meist hormonell bedingt, die Anwendung eines Gestagenpräparates kann dann dagegen helfen.
Es wäre nett, wenn Sie mich informieren, wie der Befund der nächsten Kontrolle ausgefallen ist, ich halte Ihnen die Daumen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin