So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Ich hatte am 12.April 2010 einen Herzstillstand und lag 4 Tage

Kundenfrage

Ich hatte am 12.April 2010 einen Herzstillstand und lag 4 Tage im Koma. Ich nehme täglich 7,5 mg Betablocker. Ursachen für den Herzstillstand konnten nicht festgestellt werden. (kein Longqt oder Brugada Syndrom und auch kein Herzfehler oder reizleitungen am Herzen) Nun habe ich seit dem nicht mehr meine Periode bekommen. Ist das normal? Hängt das mit dem Koma, 3 Narkosen ( einmal Vollnarkose,da mir ein ICD Defibrillator eingesetzt wurde, 2 mal Narkose wg Herzkatheteruntersuchung)
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !
Im Zusammenhang mit schweren körperlichen und psychischen Erkrankungen wie eben auch ein Koma können Ausbleiben oder Verschiebungen der Periode durchaus vorkommen. Allerdings ist es ungewöhnlich, dass sie seither nicht mehr eingetreten ist. Ich vermute aber zunächst einmal, dass es doch im Rahmen der erheblichen psychischen Problematik bzw. den wiederholten stationären Behandlungen zu sehen ist, empfehle aber eine frauenärztliche Kontrolle.