So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20603
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag. Am Dienstag habe ich mich zum 3ten Mal gegen die

Kundenfrage

Guten Tag. Am Dienstag habe ich mich zum 3ten Mal gegen die Zecken impfen lassen. Heute war ich machte ich einen Schwangerschatstest und dieser war positiv. Ich bon noch ganz am Anfang, laut Berechnung in der 5. Woche. Welche Auswirkungen hat nun diese Impfung auf die SS?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

allgemein sollte eine solche Impfung erst nach dem ersten Schwangerschaftsdrittel vorgenommen werden. Dies ist aber eine reine Vorsichtsmassnahme, weil keine Erfahrungen über die frühere Anwendung vorliegen. Da es sich nicht um einen Lebendimpfstoff handelt, sind auch im ersten Drittel keine Auswirkungen zu erwarten, ich sehe daher keinen Anlass zur Sorge.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele