So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20197
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo, ich habe im vergangenen monat die pille abgesetz,

Kundenfrage

hallo,

ich habe im vergangenen monat die pille abgesetz, weil wir gern ein kiond haben möchten.
nun bekomme ich meine tage nicht, der schwangerschaftstest ist aber negativ(ein tag nachdem ich hätte meine tage bekommen sollte).
ich hatte aber meine tage bereits bevor ich mit der pille begonnen hatte nur sehr unregelmäsig unnd nur etwa alle halbe jahre... wo könnte das problem liegen?
ich hatte gehoft das ich jetzt mit 21 meine tage regelmäßig hätte... wie könnte sich ds auf unseren kinderwunsch auswirken?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

allgemein rechnet man nach Absetzen der Pille bis zu 3 Monate als Umstellungsphase, in der es zu unregelmässigem Blutungsverlauf kommen kann. Sollte die Regelblutung weiterhin ausbleiben, kann das verschiedenste, hormonelle Ursachen haben, die dann durch Kontrolle der Hormonwerte im Blut abgeklärt werden sollten. Die Einnahme eines Mönchspfefferpräparates (rezeptfrei in der Apotheke) kann zur Zyklusregulierung beitragen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin