So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Kein nenenswerter Gelenkerguss,schmaler Fl ssigkeitsraum im

Kundenfrage

Kein nenenswerter Gelenkerguss,schmaler Flüssigkeitsraum im lat.Recessus.Erhaltene Kontinuität der Kreuz-und Kollateralbänder.Homogenes Signalverhalten der Miniscis ohne nachweis einer Rissbildung. Zwischen med.Femurkondylus bzw.Retinaculum patallae med. Nachweis eines gewissen Synovialisproliferates mit max.Querdurchmesser von 1,2x2,6cm.Cranio-caudale Ausdehnung knapp 2,8cm .Die Knorpelschichtim femoro-tibialen Kompartiment und retropatellar ohne Laesionen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie kommen sie darauf ? Aus dem Befund geht hervor, dass anatomisch gesehen fast alles in Ordnung ist. Lediglich eine übermässig gebildete Synovialis (von der inneren Kniestruktur ausgehend) sorgt für Probleme. Das kann man sich wie umherflatternde Fäden oder Fahnen vorstellen, die aber dummerweise "einklemmen" und dann Probleme verursachen können. Warum es zu solchen "Synovialisfädchen" bzw. Strukturen kommt,weiss man nicht so ganz. Es ist aber recht häufig. Um sie wirklich völlig zu entfernen reicht meist eine Arthroskopie nicht. Daher der Rat zur Op
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
nun sagte der orthopäde,es wäre eine verknöcherung mein knie ist seit dem ich aus dem koma aufgewacht bin steif,ich soll warten bis die verknöcherung nicht mehr so aktiv ist,dann erst so in einem halben jahr zur op.Mir wurde auch von der Kg abgeraten,aber dann wird es doch mit dem laufen bald ganicht mehr funktionieren?Bitt e geben sie mir Ihren Rat.Vielen Dank!
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann müssten sie das bitte nochmal mit dem Orthopäden klären. So aus dem Befund geht für mich eine Verknöcherung nicht hervor. Vielleicht eine Versteifung durch mangelnde Bewegung / Kontrakturen / Verklebungen. Der Befund selber "klingt" harmlos. Das muss aber ja nicht mit den klinischen Beschwerden übereinstimmen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin