So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ich habe PCO und eine Insulinresistenz und kann laut KIWU Praxis

Kundenfrage

Ich habe PCO und eine Insulinresistenz und kann laut KIWU Praxis ohne Hilfe nicht schwanger werden. Ich habe 2 JArhe lang Metformin genommen. Jeodhc nehm ich es seit 1 Jahr nicht mehr. Seit 3 Jahren bekomm ich meine Periode immer am Ende des Monats 28./ 29. 30 des Monats auch ohne Met. Meine letzte Mens war am 30.05. nun bin ich 10 Tage überfällig. SEit einer Woche ist mir jeden Tag etwas schwindlig, was aber auch an dem WEtter liegen kann. Am 05.07 habe ich einen billigen SST aus dem Drogeriemarkt gemacht. WAr negativ. Seit 04.07 hab ich etwas weißen Ausfluß. Was kann das sein ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
beim PCO syndrom ist es typisch, dass die Periode nach einer gewissen Zeit wieder unregelmäßig kommt. Durch das Methformin haben Sie das Syndrom in Schach gehalten und erst jetzt kommt es wieder aus dem Lot.
Wenn der Test negativ ist, dann sind Sie nicht schwanger, es ist egal ob der Test billig oder teuer ist, das ßHCG wird zuverläßig gemessen.
Der Ausfluß kann mit der nicht kommenden Periode zusammenhängen, solange es nicht juckt oder brennt, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Gehen Sie zur Kontrolle wenn in 2 Wochen keine Blutung gekommen ist, dann kann im Ultraschall die Ursache gesehen werden.


Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin