So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christian Lee.
Christian Lee
Christian Lee, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 375
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (12 Jahre Praxis) & Spezialist für Infektiologie (10 Jahre)
32376790
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Christian Lee ist jetzt online.

Was empfehlen Sie bei Schwimmbadgranulom

Kundenfrage

Was empfehlen Sie bei Schwimmbadgranulom ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Christian Lee hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
als Schwimmbadgranulom wird eine bestimmte Infektion mit dem (eher) seltenen und etwas 'speziellen' Bakterium, dem 'Mycobacterium marinum' bezeichnet. Das Bakterium kann theoretisch in Schwimmbädern aufgelesen werden, da es gegen Chlorierung bzw. Ozonisierung viel resistenter ist als andere Bakerien. Sicher viel häufiger ist die Quelle ein natürliches Gewässer, besonders in tropischen Gegenden, oder aber ein Aquarium.

Meist handelt es sich um an den Fingern/Händen auftretende blau-rötliche Knötchen oder Knoten die aufplatzen und geschwürig zerfallen können. Solche Infektionen können nur auftreten wenn die Hautintegrität lokal geschädigt ist, z.B. durch kleine Schnitt- oder Schürfwunden. Durch die intakte Haus können die Bakterien nicht eindringen.

Die von Ihnen versuchten Medikamente sind hier völlig wirkungslos. Sie sollten unbedingt den Arzt aufsuchen der eine Probe ins Labor schicken wird und dort die Kultur (Anzüchtung) und eine Antibiogramm (Resistogramm) veranlassen wird. Dann kann genau gesagt werden welches Antibiotikum dass hier wirksam ist.

mit freundlichem Gruss, ChristXXXXX XXXXX
=================================================================
falls diese Info hilfreich war, danke XXXXX XXXXX für die Honorierung mit "Akzeptieren"

Verändert von ChristXXXXX XXXXX am 09.07.2010 um 09:56 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Welches Risiko besteht, wenn man nichts gegen das Mycobactericum marinum unternimmt ?
Welche Risiken oder Probleme kann es bei der Behandlung mit
Doxycyclin geben ?
Experte:  Christian Lee hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es wird sich höchstwahrscheinlich eine chronische Infektion einstellen die sich entlang den Lymphbahnen ausbreitet, die Lymphknoten befällt (Ellenbeuge, Achselhöhle) und darin geschwürige Prozesse verursacht (aufplatzen). Ein Bild also wie man es leider nicht selten in abgelegenen tropischen Gegenden bei den Ureinwohnern sieht.

Tetracycline gehören zu den ältesten und daher sehr gut bekannten Antibiotika. Leider ist gerade Im Sommer Vorsicht angebracht da sie nicht selten eine sog. Photosensibilität verursachen, also eine Reaktion auf starke Besonnung. Soweit ich informiert bin kann man sich aber mit Sonnencrèmes hohen Schutzfaktors davor schützen.

mit freundlichem Gruss, ChristXXXXX XXXXX
=================================================================
falls diese Info hilfreich war, danke XXXXX XXXXX für die Honorierung mit "Akzeptieren"

mit freundichen Grüssen, ChristXXXXX XXXXX

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin