So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19963
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich habe eine kurze frage, kann es sein, dass einem noch 10

Kundenfrage

ich habe eine kurze frage, kann es sein, dass einem noch 10 tage nach einnahme der pille danach übel ist und man durchfall hat? ich hatte auch eine gestern eine kurze schmierblutung, müsste meine regel aber erst in 3 tagen bekommen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

nach diesem Zeitraum ist nicht mehr von der Pille danach als Auslöser solcher Symptome auszugehen, eher ist dann ein Magen-, Darminfekt zu vermuten. Blutungsunregelmässigkeiten sind dabei aber durchaus häufig, sobald die Blutung in gewohnter Stärke einsetzt, ist das ein Zeichen für den Erfolg der Anwendung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für die Antwort.

 

eine letzte frage - vermindert die pille danach die wirkung der "normalen" pille? man nimmt ja die pille danach, weil der schutz vermutlich nicht gewährleistet war, aber die frauenärtzin meinte in meinem fall, dass das antibiotikum (contrimoxazol), weswegen ich die pille danach genommen habe, wahrscheinlich eher nicht die wirkung der normalen pille mindern würde.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

nach Anwendung der Pille danach ist der Schutz durch die "normale" Pille nicht mehr gewährleistet, es sollte daher bis zur folgenden Blutung zusätzlich verhütet werden. Ab dem ersten Blutungstag wäre dann mit einer neuen Pillenpackung zu beginnen, ab dann ist der Schutz wieder gegeben.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich hatte leider nach einnahme der pille danach noch einmal ungeschützen geschlechtsverkehr bei gleichzeitiger weiterer einnahme der normalen pille . am morgen danach hatte ich dann die schmierblutung. denken sie, dass ich etwas unternehmen sollte oder die schmierblutung auf eine schwangerschaft hinweisen könnte oder doch eher eine vorzeitige regelblutung sein könnte? durch die vallette habe ich generell eine sehr schwache blutung, die man als schmierblutung bezeichnen könnte.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Anzeichen einer Schwangerschaft ist diese Blutung sicher nicht, sie ist eher durch die Anwendung der Pille danach bedingt. Ich denke nicht, dass da ein Grund zur Sorge besteht, dennoch sollten Sie bitte bis zu Beginn der nächsten Pillenpackung sicherheitshalber zusätzlich verhüten.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin