So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Duncan Klein.
Dr. Duncan Klein
Dr. Duncan Klein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 155
Erfahrung:  Facharzt Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie
33633539
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Duncan Klein ist jetzt online.

Mir steht eine Magenentfernung bevor. Kein Krebs. Wie verl uft

Kundenfrage

Mir steht eine Magenentfernung bevor. Kein Krebs. Wie verläuft die op; BERKOMME ICH AUCH EINEN BLASENKATEDER;WANN DARF ICH WIEDER AUFSTEHEN,wann darf ich trinken und wie bekomme ich Nahrung. Vielen dank für eine schnelle Antwort. Brigitte<br />>>>Bitte ich brauche eine schnelle Antwort
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Duncan Klein hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und vielen Dank für Ihre Frage
Ihre Fragen sind so ganz generell schwer zu beantworten. Bei einer grösseren Bauchoperation wie eine Magen oder Magenteilentfernung wird mit Sicherheit ein Blasenkatheter während der Operation gelegt, da diese doch eine Zeit dauert, ob dieser nach der OP entfernt wird, entscheided der Verlauf, meist bleibt der Katheter liegen, bis der Patient selbst wieder aufstehen und zum WC kann, dies ist meist 1-2 Tage nach der OP, genauso wann zuerst getrunken und gegessen werden darf, je nach Verlauf und Grösse des Eingriffs, dies muss der behandelnde Chirurg entscheiden.
Alles Gute für Ihren Eingriff
Experte:  Dr. Duncan Klein hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Ich habe gesehen, dass Sie meine Antwort angeschaut haben, bitte vergessen Sie nicht, eine hilfreiche Antwort mit "Akzeptieren" zu honorieren, ansonsten werden allfällige Anzahlungen von Just Answer einbehalten und wir Ärzte werden nicht honoriert. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin