So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. N. Gab...
Dr. med. N. Gabriel
Dr. med. N. Gabriel, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 338
Erfahrung:  Fachärztin für Gynäkologie, breites Wissen Allgemeinmedizin und Psychiatrie
36668105
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. N. Gabriel ist jetzt online.

Guten Tag, nach einer Fehlgeburt im November letzten Jahres,

Kundenfrage

Guten Tag, nach einer Fehlgeburt im November letzten Jahres, habe ich einen unregelmässigen Zyklus, der sich in den letzten 2 Monaten auf 48 Tage eingepegelt hat. Wie kann ich nun die Fruchtbaren Tage errechnen, bzw ist ein solanger Zyklus bei Kinderwunsch bedenklich?. Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

das schwierige bei so einem langen Zyklus ist, dass man nie genau weiß, ob und wann ein Eisprung stattfindet. Daher wäre es wichtig, dass Sie sich bei Ihrer Frauenärztin melden, damit ein sogenanntes Zyklusmonitoring stattfinden kann. Da kann man im Ultraschall schauen, ob in Zyklusmitte ein Follikel heranreift. Ggf. kann man den Eisprung sogar medikamentös auslösen und dann müssen Sie 24 Std später Geschlechtsverkehr haben. Wenn Sie noch jung sind (unter 30) können Sie aber auch einfach noch abwarten. Bei einem Alter über 35 sollten Sie sich aber nicht mehr so viel Zeit lassen, bis Sie zum Gyn gehen.

 

Ich stehe Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung!

Dr. med. N. Gabriel und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin gerade 30 Jahre und somit werde ich Ihren Rat befolgen. Ich hoffe ich kann Ihnen bald ein Positive Antwort sende.
Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin