So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

ich habed einen patient der ein freund von mir ist er braucht

Kundenfrage

ich habed einen patient der ein freund von mir ist er braucht dringend eine niere was kann ich machen
man sagte ihm es dauert 6 yahre bis er eine bekommt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

mit dem Hinweis auf Organspendedatei ist es nicht getan.
Fakt ist, es stehen in Deutschland/Europa zu wenig Nieren zur Transplantation zur Verfügung. Deshalb gibt es Wartelisten. Es muß zudem die Niere zu dem Empfänger möglichst exakt passen; damit es weinig Absoßungsreaktionen gibt. Von hunderten von greifbaren Organen ist vielleicht eines passend.
Der richtige Weg wäre sich in einem Transplantzentrum anzumelden. Dort werden alle zur Auswahl einer geeigneten Niere erforderlichen Werte bestimmt.
Dort wird auch ein "Dringlichkeitsscore" durchgeführt, denn solange der Patient mit einer "Künstlichen Niere" (Dialyse) noch ein lebenswertes Leben führen kann, kann prinzipiell zugewartet werden. Nach 8-10 Jahren wird die Dialyse zunehmend für das Blut ein Stress und er rückt so nach den von Ihnen veranschlagten 6 Jahren auf der Warteliste nach vorne.
Bei uns ist das Prozedere voll durchorganisiert um Auswüchse des "Organhandels" wenigstens ansatzweise zu unterbinden.
Menschen mit viel Geld können über obskurere Wege schneller zu einem passenden Organ kommen, aber die "Gewinnung" von Organen kann in mafiösen Strukturen freundlich gesagt "unmenschlich" vor sich gehen.
Machen Sie Ihrem Freund Mut!- ich kenne viele Menschen, die ein (fast) uneingeschränktes Leben mit unveränderter gesundheitlicher Kraft mit Dialyse führen.
Manchmal hat man auch Glück und kommt schnell dran, wenn er einer der wenigen sein sollte, zu dem eine neue Niere passt.
In diesem Sinne wünsche ich ihm viel Glück! und Freunde wie Sie, die ihm helfen mit der Situation fertig zu werden.
Alles Gute

Nachtrag: wenn einer aus der Verwandtschaft in auf- oder absteigender direkten Linie zzgl. Geschwister bereit sein sollte eine Niere (Lebendspende) für Ihren Freund zu opfern, wäre das eine gesunde, klare und schnelle Lösung; die Chance, dass sie passt ist entsprechend hoch (Erbgut)

Verändert von Dr. A. Teubner am 04.07.2010 um 14:44 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin