So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

hallo mein name ist gina ich bin 23 jahre und bin schwanger

Kundenfrage

hallo mein name ist gina ich bin 23 jahre und bin schwanger im 4monat..

ich war beim arzt und es wurde festgestellt das das baby behindert sein wird.

und ich muss ehrlich zugeben das ich damit nicht ganz zurecht komme,gibt es für mich noch eine möglichkeit das baby abzutreiben ??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
Sie können in Deutschland jederzeit einen Abruch machen, wenn eine Behinderung festgestellt wurde die das weitere Leben des Kindes und Ihres stark beeinträchtigt. Eine unabhängige Beratung ist dafür nötig und eine Bedenkzeit von 3 Tagen nach der Beratung muß eingehalten werden.
Unterstützung und Infomationen bekommen Sie zum Beispiel bei Pro familia.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft uns alles Gute