So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20204
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, mein Vater leidet an starken Schmerzen in den Unterschenkeln.

Kundenfrage

Guten Tag, mein Vater leidet an starken Schmerzen in den Unterschenkeln. Er kann nur etwa 1 Kilometer gehen. Jetzt hat er den Termin bekommen der erst am 22. Juli stattfindet für die Untersucheung. Geht das nicht zu lange? Was Könnte es sein? Besten Dank für Ihre Antwort. Mit freundliche Grüssen F. Walther
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr odr Frau Walther,

es kann sich bei Ihrem Vater Ihrer Schilderung nach um die sog. Schaufensterkrankheit handeln. Diese wird durch Durchblutungsstörung in den Beinen, meist durch Verkalkung, ausgelöst. Risikofaktoren sind dabei Rauchen, Diabetes, erhöhtes Cholesterin, Bluthochdruck, sowie Übergewicht. Ihr Vater sollte zur Abklärung baldmöglichst einen Internisten, oder Chirurgen zur Abklärung aufsuche, dies ist auch in der Ambulanz einer Klinik möglich. Die Behandlung kann dann in Geh- und Gefässtraining, Medikamenten, je nach Befund auch in einer Aufdehnung der Arterien durch einen Ballon bestehen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber patient,
Sie haben schon richtig an einen Orthopäden gedacht. Wenn mein Vater diese Beschwerden haette, würde ich ihn bei selben vorstellen. Es kann sich um diese Schaufensterkrankheit handeln, jedoch ist wichtig zu wissen, ob die Beschwerden immer schlimmer werden in Abhängigkeit der Gehstrecke, Wird es im Sitzen oder bei Vorneigung besser, dann kann es sich um eine Einengung im Rückenmarkskanal handeln. Daher bitte Vorstellen beim Orthopäden und dort dringend die Pulse überprüfen lassen. Dann kann auch eine Gefäßeinengung handeln.
Vg
Wenn dies Info half, dann bitte mit "akzeptieren " honorieren. Diese Stellungnahme ersetzt nicht die klinische Untersuchung durch den Arzt und daher bitte dies vor Ort vornehmen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

das ist sicher Ansichtssache...wenn sich die Schmerzen auf den Unterschenkelbereich konzentrieren und nach kurzer Gehstrecke auftreten, halte ich die Schaufensterkrankheit für wahrscheinlicher und würde diese auch beim Vater des Kollegen Wischnewsky zunächst ausschliessen lassen. Bestätigt sich der Verdacht nicht, ist natürlich die orthopädische Abklärung der richtige Weg.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20204
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin