So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20449
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich hatte vor 3 Wochen ungesch tzen geschlechtsverkehr - 5

Kundenfrage

Ich hatte vor 3 Wochen ungeschützen geschlechtsverkehr - 5 tage vor meiner periode (dauer ca 5 tage). Diese kam dann mit sehr starken schmerzen und migräne. seit nun ca 5 tagen habe ich einen starken weißlichen ausfluss aber keinerlei schmerzen. die schmerzen waren nur während meiner periode ca 2 tage vorhanden.
Bin ich schwanger obwohl ich meine Periode hatte?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

von einer Schwangerschaft ist Ihrer Schilderung nach absolut nicht auszugehen, zumal die Blutung zum erwarteten Zeitpunkt eingetreten ist. Der Ausfluss kann Folge einer vaginalen Infektion sein, das sollten Sie durch eine Abstrichuntersuchung beim Frauenarzt abklären lassen. Bestätigt sich der Verdacht nicht, kann die Anwendung von Milchsäurezäpfchen das Scheidenmilieu regulieren und das Problem damit lösen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
meine periode war kürzer als normal und ich habe ein ziehen im bauch seitdem. und was mir noch extrem auffällt ich bin sehr sexuell erregt das hatte ich noch nie so stark empfunden. Was hat es damit auf sich?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse in Dauer und Stärke variieren, auch bei den übrigen, genannten Symptomen können hormonelle Schwankungen die Ursache sein. Das Ziehen kann, wie auch der Ausfluss, durch eine Infektion zustande kommen. Bei der empfohlenen, gynäkologischen Kontrolle kann der Kollege aber auch eine Schwangerschaft zur Sicherheit ausschliessen, dies ist vom zeitlichen Verlauf her schon durch Ultraschalluntersuchung möglich.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie halten also eine Schwangerschaft für völlig unmöglich?
Ich nehme keine Pille mehr seit 2 1/2 Jahren und habe seitdem auch keine Probleme mit hormonellen Schwankungen mehr. Seitdem geht es mir sehr gut. Woher kann so eine Infektion kommen? Mein Partner und ich sind schon länger zusammen.

Es besteht also keine Chance das dies erste Anzeichen für eine Schwangerschaft sind?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nach meiner Erfahrung gehe ich nach Ihrer Schilderung nicht von einer Schwangerschaft aus, letzte Sicherheit kann da aber nur die Untersuchung geben. Zu einer solchen Infektion kann es leicht kommen, oft reicht dazu schon die Benutzung einer fremden Toilette aus.

MfG,
Dr. N. Scheufele