So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

sehr geehrte damen und herren, ich hatte am 1305 meine periode

Kundenfrage

sehr geehrte damen und herren,
ich hatte am 1305 meine periode bekommen - dann am 1605 GV während der periode - die pille nehme ich nicht - habe trotzdem die pille danach genommen am 1705 & einige Tage danach eine Abbruchblutung bekommen die sich ca. 5 Tage lang zog - meine Tage sind nunüberfällig aber habe unterleibsschmerzen & Ziehen im Bauch sowie ausfluss d.h. die typischen Anzeichen auf eine bevorstehende periode (die habe ich immer) - Danke XXXXX XXXXX Einschätzung.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,
die Pille danach verschiebt den Zyklus, da Sie eine Abbruchblutung hatten ist davon auszugehen, dass diese gewirkt hat. Wenn Sie im Folgezyklus sicher verhütet haben dann kommt eine Schwangerschaft nicht in Frage. Sie können einen Test machen morgen früh mit dem ersten Morgenurin um ganz sicher zu sein. Die Zyklusschwnkungen durch die Pille danach können bis zu 3 Monate anhalten und regulieren sich von selbst.


Alles Gute