So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ich habe einen geschwollenwen Unterkiefer und nehme schon seit

Kundenfrage

Ich habe einen geschwollenwen Unterkiefer und nehme schon seit 6 Tagen Amoxicilin 500 mg, aber die Schwellung geht nicht zurück, das Zahnfleisch ist innen an dem Zahn immer noch geschwollen und die herausnehmbare Prothese schneidet ein, so dass ich kaum essen kann. Was kann der Grund sein, der Frontzahn is halb abgebrochen. Warum wirkt das Antibitikum nicht? Ich habe noch drei Kapseln zu nehmen. Ich bin 87 Jahre alt.

Ich habe noch drei weitere Frontzähne die heraus müssen , aber ich bin alergisch gegen Novocain.
Rosemarie Kansy in Miami Florida
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,
wenn nach 5 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollte das Antibiotikum gewechselt werden. Cefuroxim wäre z.B. geeignet. Lokal können Sie eine Salbe mit Lidocain anwenden, so dass Sie wenigstens zum Essen keine Schmerzen haben.
Nehmen Sie die Prothese so oft wie möglich raus um den Druck zu mindern. Mundspülungen mit einem Antiseptikum sind ebenfalls gut.

Aus der Alternativmedizin empfehle ich Spülungen mit Salbeitee .
Gegen Schwellung hilft Hypericum D12 Globuli 3 mal tägl. 5Globuli unter der Zunge zergehen lassen.

Gute Besserung