So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

heute 10.postop. Tag nach Geb rmutterentfernung ; bisher ertr gliche

Kundenfrage

heute 10.postop. Tag nach Gebärmutterentfernung ; bisher erträgliche Schmerzen vor dem Stuhlgang und Druckschmerz im Unterbauch ( erträglich ).Schmerzen bei Luftabgang mit nachfolgender Besserung.Wasserlassen normal.( trinke täglich 3l Kräutertee)
Seit heute allgemeines Unwohlsein wie Frieren , Gliederschmerzen; Rückenschmerzen welche sich um das Becken und in die Beine ausbreiten.Fieber evtl. -habe Novalgintropfen eingenommen gegen die Schmerzen.Deshalb keine genauen Angaben der Temperaturerhöhung möglich.37,4 -15 min nach Einnahme.
Irreführend da ich an schwere Rückenerkrankung der LWS mit nachfolgend 3 Ops mit kontinuierlicher Schmerzmittelbehandlung normalerweise unter Kontrolle habe.
Nun seit heute die Beschwerden obwohl ich mich geschont habe ( liegen ,sitzen , 1.5h Spaziergang. Wie soll ich mich verhalten. Habe Angst vor weiteren Eingriffen.Wie lange dauert die Antwort ,da ich morgen aus Angst einen FA aufsuchen müßte welches sehr anstrengend wäre.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen
es könnte sich um eine Infektion handeln und die sollte umgehend Antibiotisch behandelt werden! Eine erneute OP brauchen Sie nicht zu befürchten, gehen Sie aber heute gleich zum Arzt und lassen Sich Untersuchen und ein Antibiotikum verordnen.


Gute Besserung