So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20206
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo. ich habe ein Frage bez glich meiner Vorhaut, ich m chte

Kundenfrage

hallo. ich habe ein Frage bezüglich meiner Vorhaut, ich möchte sie abschneiden lassen da sie mich sehr irittiert, speziell beim Sex. macht das ein Hautarzt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bei dem geschilderten Problem ist eine Beschneidung, also Entfernung der Vorhaut, durchaus angebracht und ratsam. Es kommen dabei verschiedene Vorgehensweisen in Fragem, so z.B. neben vollständiger, oder teilweiser Entfernung, auch eine sog. Erweiterungsplastik, bei der lediglich die Öffnung der Vorhaut erweitert wird. Ein solcher Eingriff wird ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt, die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen, da in dem Fall eine medizinische Notwendigkeit besteht. Die Prognose ist dabei gut, der Heilungsverlauf ist in ca. 2 Wochen abgeschlossen. Bitte wenden Sie sich zur Beurteilung Ihres Befundes und Durchführung des Eingriffs an einen Urologen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Zu Ihren weiteren Fragen:

bezüglich des Ausschlags sollten Sie sich an einen Dermatologen wenden, er sollte zur Abklärung einen Abstrich, oder eine Gewebeprobe von der Hautveränderung entnehmen und im Labor untersuchen lassen, anhand des dabei erhobenen Befundes kann man dann gezielt behandeln.

Auch Dermatologen, oder Chirurgen nehmen Beschneidungen vor, eher würde ich aber wie gesagt dazu raten, sich diesbezüglich an einen Urologen zu wenden.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin