So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Habe leberzirrose und dadurch bedingt sehr starkeb Juckreiz. nehme

Kundenfrage

Habe leberzirrose und dadurch bedingt sehr starkeb Juckreiz.
nehme zur Zeit 1x 25mg Atarax und 2-3 Aerius 5mg.
Als Sabe bekomme ich ein Gluko-Kortison.
Zusätzlich um überhaupt einschlafen zu können noch abends eine halbe Zolpidem.
Gibt es wirkungsvollere Mittel und wenn schädigen sie die Leber noch mehr?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Sie fragen nach unschädlichen Mitteln: Bei Ihrem Juckreiz könnte Homöopathie mit dem Mittel Dolichos pruriens D6 eine Alternative sein. Nehmen Sie mehrmals täglich 5 Kügelchen in den Mund, bis sich der Juckreiz bessert, dann nur noch 3x 5 Kügelchen täglich vor den Mahlzeiten im Munde zergehen lassen lassen.
Wenn Ihre Einschlafprbleme auf pausenlosen Gedankenzudrang zurückzuführen sind, Sie also nicht abschalten können, wird Ihnen Coffea D6 unmittelba beim Zubettgehen helfen.
Die Gedanken aber nicht festhalten! Bei allgemeiner innerer Unruhe versuchen Sie
Dystologes, ein hom. Komplexmittel.

Ich wünsche Ihnen Erleichterung und Besserung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin