So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

ich bin 36 jahre alt und bis heute sehr gl cklich .ich habe

Kundenfrage

ich bin 36 jahre alt und bis heute sehr glücklich .ich habe ein 5 jähriegen sohn.heute hebe ich mein man an eine grosse lüge erwischt.Bis heute war mein men mein ein und alles aber jetzt weiss ich er ist nicht der erliche liebe man sondern ein lügner der mir voll ins gesicht lügt .ich kann ihm nicht verlassen wegen julian,er liebt ihm so aber ich nicht mehr.wie soll ich jetzt leben .........ich habe kein vertrauen mehr
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Sie haben nun etwas erlebt, dass leider beinahe jede(r) in seinem Leben erlebt- ein großer Schock! Als Soforthilfe rate ich Ihnen
1) Rescue.Remedy (Notfalltropfen, Bachmittel) 4x4 Tr.
2) Ignatia C12 Glob. 2.x5 Kügelchen
einzunehmen.
Ersteres, um den Schock zu überwinden, Ignatia ist das homöopathische Mittel gegen Liebeskummer! Hiermit bekommen Sie Ihren Kopf wieder frei und Sie können wieder denken! Das ist jetzt wichtig.
Bedenken Sie dabei, dass wir (Eheleute oder Liebespaare) uns gegenseitig nicht besitzen;
dass es jedem passieren kann, seinen Kopf zu verlieren oder das Neue, Unbekannte attraktiv zu finden.
Die Frage ist nunmehr, ob Ihr Mann die Affäre -nachdem sie aufgeflogen ist- sofort beendet. Wenn ja, schenken Sie Vertrauen von Neuem, denn dies können wir nur verschenken und zeigen Sie sich selbst, dass Sie in der Lage sind zu verzeihen.

Was gar nichts bringt sind laufen Vorwürfe und Kontrolle- das zerrüttet die bisherige glückliche Beziehung. Stolz ist ein schlechter Ratgeber und dieses Thema mit Freunden zu besprechen ist auch fatal - Sie müssen sich dann womöglich noch rechtfertigen, dass Sie weiter an der Ehe festhalten.

Es ist eine Chance der geistigen und menschlichen Entwicklung, von der ich sicher bin, dass Sie sie ergreifen.

Die Mittel werden Ihnen helfen, sich die Affäre nicht immer wieder vor dem geistigen Auge auszumahlen und selbstquälerisch zu leiden.

Falls trotz Ihrer Gelassenheit Ihr Mann jetzt nicht zu seiner Familie hält bleibt der Weg zu einem Paartherapeuten, für den Ihr traumatisches Erlebnis reiner Berufsalltag ist.

Ich glaube an Sie und vertraue Ihnen!!
Viel Kraft1

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin