So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Doc4You.
Doc4You
Doc4You, Dr. med. univ.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 251
Erfahrung:  Neurochirurgie, Wirbelsäulen Chirurgie, Intensivmedizin, Neurologie
38338851
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Doc4You ist jetzt online.

guten abend meine tochter f ngt ab 1.8 eine ausbildung im

Kundenfrage

guten abend

meine tochter fängt ab 1.8 eine ausbildung im öffentlichen dienst an

meine frage sie muß zur untersuchung zum arbeitsmedizinischen dienst des tüvs

sie hat ne zeitlang jede woche hasch geraucht seit ca 5 wochen gar nicht mehr


´macht der tüv automatisch einen drogentest? oder nur wenn ein verdacht besteht?

vielen dank XXXXX XXXXX antwort
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag.
Die Antowrt ist nein.
Die arbeitsmedizinische Untersuchung gilt nur für den arbeitgeber um einen "Status" des Gesundheitszustands zu bekommen.

Wenn der TÜV solche Test machen würde, dann müsste es bei der Untersuchung auch sagen.
Desweiteren ist die Nachweisbarkeit von Canabis 5 Wochen nach letzter Einnahme sowieso nicht eindeutig.

Beste Grüße


Doc4You und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Noch einen Nachtrag,
in unserem großen Klinikum wird z.B. kein Drogentest bei Einstellung gemacht...
nun habe ich jedoch in juristischen foren und auch sonst im Internet gefunden, dass eine Urinprobe bei Einstellung doch zu finden ist.
Ob dies der TÜV auch macht habe ich nicht finden können.
anbei ein Artikel vom Fokus.

http://www.focus.de/politik/deutschland/rauschgift-wasserlassen-fuer-den-job_aid_191623.html


Letztendlich wird dies durch einen Urintest gemacht und der Arbeitsmediziner sagt dem Patienten für was der Urin untersucht wird.

Trotz alle dem ist nach 5 Wochen ein Nachweis sehr fraglich...und bis zum 1.8. id ja auch noch etwas hin...nur bis dahin nichts mehr konsumieren!!! denn kleinste Mengen reichen um den Test positiv zu machen.
Um auf Nummer sicher zu gehen, viel trinken, nicht zu viel aber so 2-4 Liter am Tag.
Besonders vor dem Termin, damit die Konzentration, falls noch vorhanden, am geringsten ist.
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
hier noch eine interessante Seite auf die ich gestoßen bin...

http://www.timestream.org/bin/drugcheck.pl
Experte:  Doc4You hat geantwortet vor 7 Jahren.
Noch ein Tip.
gehen sie in die apotheke und fragen sie nach einen Schnelltest für Canabis. Prüfen sie ob dieser positiv ist...
wenn nicht dann is alles gut...

wenn nicht dann viel sport, schwitzen, trinken usw.

Verändert von Doc4You am 12.06.2010 um 18:37 Uhr EST