So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Guten Tag In der Umgebung meines Ferienhauses am Comersee

Kundenfrage

<Guten Tag
In der Umgebung meines Ferienhauses am Comersee gibt die "Processionaria" = Pinienprozessionsspinner, die Brennhaare dieser Raupe verursachen bei mir eine akute Nesselsucht , Urtikaria.
Speziell im Frühjahr ist es besonders schlimm. Antihistamin nützt eigentlich nicht viel !!
Ich bin 45 , sportlich und gesund, leide sonst an absolut keiner Allergie und bin so ziemlich unempfindlich gegen alles ??
Gibt es ein spezielles Mittel /Vorgehen gegen diese Allergie ??
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe

Daniel Ammann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Morgen !

 

Einen Schutz bzw. Prophylaxe gegen die Haare bzw. allergische Reaktion im eigentlichen Sinne gibt es nach meiner Kenntnis weder für die Eichen- noch die Pinienspinnerproblematik. Die eine Empfehlung ist, sich aus den Gebieten fernzuhalten, was nun aufgrund der Lage des Ferienhauses nicht möglich ist.

Bei den meisten Patienten genügt eine Behandlung mit Steroidzubereitungen ("Kortison"; Salben, Cremen, Augentropfen) und Tabletten, die gegen die Allergie wirken (Antihistaminika) in der Expositionszeit der Raupe.

 

Wenn zusätzliche Atembeschwerden auftreten, kann man hier zusätzlich Asthmamedikamente einnehmen.